Fahrplan Warnow-Fähre

Warnemünde - Hohe Düne

+++ Fahrplaninformation 20.07. - 21.07.2024 / Warnow-Fähre +++

Liebe Fahrgäste,
krankheitsbeding kommt es am Wochenende in der Zeit vom 20.07. - 21.07.2024 zu Einschränkungen im Fährverkehr.
Eine Verdichtung des Fährverkehrs auf ca. 10 Minuten eine Abfahrt je Anlegestelle kann in diesem Zeitraum nur in der Zeit von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr gewährleistet werden.

Bitte beachten Sie, dass es zu Wartezeiten kommen kann.

Wir bitten um Ihr Verständnis.
– Ihr Team der Warnow-Fähre –

Warnow-Fähre

Rostock umgehen auf maritime Weise

Die Fährlinie zwischen dem Seebad Warnemünde und dem Ortsteil Hohe Düne ist der bequemste und schnellste Weg, um von Warnemünde z.B. zum Strand nach Markgrafenheide, zum Yachthafen, in die Rostocker Heide, oder auf kürzesten Weg auf den Darss oder nach Stralsund zu gelangen. Auf der kurzen Fährfahrt genießen Sie das Flair inmitten der großen Fähren, Frachter sowie der am Passagierkai liegenden Kreuzfahrtschiffe.

Fahrtdauer: ca. 4 Minuten

Pendelverkehr (täglich)

04:00 Uhr - 23:00 Uhr

Variierende Abfahrtszeiten am Tage

Pendelverkehr ca. alle 20 Minuten* je Anlegestelle
von 04:00 Uhr bis 23:00 Uhr

*Verdichtung des Pendelverkehrs
auf ca. alle 10 Minuten je Anlegestelle


01.05.2024 - 31.10.2024
Montag bis Freitag: 06:00 - 18:00 Uhr;
Samstag, Sonntag + Feiertag: 10:00 - 18:00 Uhr

01.11.2024 - 11.04.2025
Montag bis Donnerstag: 06:00 - 08:45 Uhr; 15:00 - 17:45 Uhr;
Freitag: 06:00 - 14:00 Uhr

Feste Abfahrtszeiten (täglich)

23:00 Uhr - 04:00 Uhr

während der Abend/Nachtstunden

Abfahrten WarnemündeAbfahrten Hohe Düne
23:00 Uhr23:15 Uhr
23:30 Uhr23:45 Uhr
00:00 Uhr00:15 Uhr
00:30 Uhr00:45 Uhr
01:00 Uhr01:15 Uhr
02:00 Uhr02:15 Uhr
03:00 Uhr03:15 Uhr
03:40 Uhr03:50 Uhr
Deutschlandticket

Mit dem Deutschland-Ticket (D-Ticket) können Sie ab sofort für nur 49 Euro pro Monat unkompliziert in allen Verkehrsmitteln des öffentlichen Nahverkehrs reisen.

Auch die Warnow-Fähre (gilt nur für Personen, nicht für PKW) ist mit diesem Ticket nutzbar.

Hinweis: Fahrplanänderungen vorbehalten. Beförderung laut ABB und ATB der Reederei.